Die Geschenkidee
 arrow 
   

 Home
 Beispiele
 Kundenmeinungen
 Infos/Preise
 Bestellung
 Gutschein
 Kontakt
 Sitemap
 AGB

Geschenkideen:
 Mehr Geschenkideen
 Ihre Werbung
 Partnerseiten

 



 

Weitere interessante Geschenkideen

Eine Geschenkidee mit Charakter

Wollen Sie einem Freund, der Schwester oder dem Partner mal etwas ganz besonderes schenken? Dann werden Sie kreativ und exzentrisch zugleich, indem Sie einen Tierschädel, künstlich oder echt, je nach Geschmack, verschenken. Ja, das hört sich erst einmal etwas rustikal an, aber mit so einem Schädel kann man so einiges kunstvolles anstellen. Zu der Frage, wo Sie sich so einen Schädel anschaffen können, falls Sie ihn nicht zufällig bereits zu Hause herumliegen haben, finden Sie die Antwort beispielsweise auf nadeco . Schauen Sie sich dort einfach mal um. Mit ein paar cleveren Ideen, kann man so einen recht "langweiligen" Schädel leicht aufpeppen und ihm einen künstlerischen Touch verleihen. Sie eignen sich somit ideal für das ganz besondere Geschenk, welches garantiert die Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird.

Get crafty mit Acrylfarbe

Dieser Farbanstrich ist einer der besten, den Sie für einen Schädel wählen können. Sämtliche Makel, die ein Schädel aufweist, können mit dieser Farbe ganz leicht übermalt werden und sind dann nicht mehr zu sehen. Dies gilt auch für fehlende Zähne oder Löcher, die man durch angepinselte Knetmasse ersetzen kann. Das Malen an sich ist ebenfalls unkompliziert und Acrylfarbe ist sowohl günstig als auch einfach aufzutragen. Einfach den Schädel mit dem nassen Pinsel kurz anfeuchten und danach mit den gewünschten Farben loslegen. Es müssen dabei natürlich nicht zwangsweise dezente Naturfarben sein. Ein Schädel in schwarz und weiß oder in knallblau mit dunklen Akzenten, wie z.B. Strichen, Punkten oder kurvige Linien, setzt sich wunderbar als Deko ab und ist ein echter Hingucker. Verschiedene Neonfarben wären dabei auch eine Idee wert. Das einzige was zu beachten ist, ist dass man sein Meisterwerk am Ende mit einem relativ hochwertigen Lack bestreicht, damit die Farbe auch erhalten bleibt. Diese gibt es dabei mit glänzendem oder sogar mattem Look, je nach individuellem Geschmack.

Ein wenig "Heavy Metal" schadet nie

Eine weitere coole Idee wäre, den Schädel aussehen zu lassen, als wäre er aus Metall. Hierfür müssen Sie den Schädel in eine Mixtur aus Metall und Acrylpolymer tunken. Letzteres bindet sich dann mit dem Metall und voila: Sie haben nun einen metallenen Schädel, dessen spezielle Merkmale präzise bedeckt sind. Um das Metall zu schonen, sollte eine Schutzschicht aufgetragen werden, die man allerdings professionell und mit Bezahlung machen lassen müsste, es aber in jedem Fall wert ist.

Ein echtes Schmuckstück

Wenn man es etwas leichter und gleichzeitig bunter haben will, kann man sich auch dazu entscheiden, den Schädel mit kleinen Glitzersteinchen, Strasssteinen oder Modeschmuck bekleben. Wenn man es in dem richtigen Muster anbringt, kann so etwas super aussehen, auch wenn die Idee im ersten Moment kitschig klingen kann. Der ganze Prozess kann dabei natürlich relativ zeitaufwendig sein, je nachdem wie viele Elemente man hat und wie klein diese sind. Kombinationstechnisch gibt es hier unendlich viele Ideen, ob man sich für bunte Strasssteine inklusive dem ein oder anderen größeren Schmuckteil entscheidet oder lieber dezente Linien einzeln über die Oberfläche verteilt, ist jedem vollkommen selbst überlassen. Was in jedem Fall garantiert ist, ist ein vollkommen einzigartiges Geschenk!

 

Oder: Smartphone als Geschenk


powered by digital-genial


Abonnement